Seleccionar página

Zahlreiche Logistikunternehmen und Global Player profitieren bereits von den Vorteilen des Wirtschaftsstandortes Nordrhein-Westfalen. In NRW betreiben sie Distributionszentren und steuern ihre nationalen und internationalen Warenströme: Beginnen Sie mit unserer Dokumentensuche und versuchen Sie eine Volltextsuche nach Vereinbarungen. Unternehmensvereinbarungen können auf die Bedürfnisse bestimmter Unternehmen zugeschnitten werden. Eine Vereinbarung muss einen Mitarbeiter insgesamt besser dasteht, wenn er mit den entsprechenden Prämien oder Auszeichnungen verglichen wird. Die kleinsten regionalen Einheiten von Verdi sind die Ortsteile, die gebildet werden können, wenn es mehrere Abteilungen auf regionaler Ebene gibt. Diese Ortsteile sollen die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern unterstützen und vereinfachen. [26] Die nächste Stufe auf lokaler Ebene sind die bundesweiten Unionsbezirke, die wiederum den Bundesländern untergeordnet sind. Diese Bundesländer entscheiden einvernehmlich über die regionalen Strukturen und Dimensionen der Bezirke[26], während die Bundesländerbezirke selbst vom Gewerkschaftsrat eingerichtet werden. [26] Verdi hat derzeit zehn Bundesländer: [32] Fair Work Commission veröffentlicht auf dieser Website Betriebsvereinbarungen. Die Informationen und Instrumente sind auf der Website der Kommission verfügbar, um eine Einigung zu unterstützen. Besuchen Sie eine Vereinbarung für weitere Details. Die Tarifpolitik von Verdi hat vor allem durch Arbeitskämpfe im öffentlichen Dienst große Media-Aufmerksamkeit erregt.

2006 haben die Gewerkschaftsmitglieder einen neuen Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Bundesländer angenommen, nachdem sie zuvor drei Monate lang gestreikt hatten. [55] Der Marburger Bund lehnte das damalige Verhandlungsergebnis ab und führte die Medien zu der Meldung, er begebe sich «auf Kollisionskurs» mit Verdi. [57] Die Tarifgemeinschaft der beiden Gewerkschaften war bereits im Vorjahr aufgelöst worden. [58] 2007 starteten Verdi und der Deutsche Beamtenbund (DBB) eine drei Millionen Euro teure Werbekampagne unter dem Motto «Genug gespart». [59] Ziel der Kampagne war es, die Aufmerksamkeit stärker auf die Arbeit des öffentlichen Dienstes im Vorfeld neuer Tarifverhandlungen zu lenken. [60] Nach einer Warnstreikwelle und mehreren Verhandlungsrunden forderten die Parteien im März 2008 eine Schlichtung. [61] [62] Obwohl dies misslang, einigte sich Verdi schließlich mit Bund, Ländern und Kommunen auf einen neuen Tarifvertrag. [63] [64] Die Gewerkschaft erzielte eine Lohnerhöhung von acht Prozent,[65] was einige Beobachter als schwere Belastung für die öffentlichen Haushalte bezeichneten. [66] Verdi zog im Handelsstreit insgesamt 50.000 neue Mitglieder an.

[67] Später gelang es ihr, diesen Erfolg bei ähnlichen Verhandlungen im Jahr 2018 mit einer Vereinbarung zu wiederholen, die eine kumulative Erhöhung der Gehälter um 7,5 Prozent über einen Zeitraum von 30 Monaten vorsieht und Aufstockungen und zusätzliche Zahlungen umfasst, die den öffentlichen Sektor zu einem attraktiveren Arbeitgeber machen sollen. [68] Dank idealer Rahmenbedingungen gehört die Logistikbranche zu den am schnellsten wachsenden Branchen in Nordrhein-Westfalen. NRW zählt zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten Europas. Die direkte Anbindung an die belgischen und niederländischen Seehäfen und das dichte Verkehrsnetz machen NRW zum führenden Logistikstandort in Europa. Das Luftfrachtvolumen wächst kontinuierlich. Gut ausgebaute Binnenwasserstraßen bieten direkten Zugang zu Zielen in ganz Europa. Über die neue Betuwe-Güterbahn ist NRW nun direkt an Rotterdam, Europas größten Seehafen, angeschlossen. Unternehmensvereinbarungen sind Tarifverträge, die auf Unternehmensebene zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern über die Beschäftigungsbedingungen geschlossen werden.

Die Kommission für faire Arbeit kann Informationen über den Prozess der Erstellung von Unternehmensvereinbarungen bereitstellen sowie Vereinbarungen bewerten und genehmigen.

Compártelo si te ha gustado
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Whatsapp
Whatsapp

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.

ACEPTAR
Aviso de cookies